Franz Seraph Hanfstaengl (1804 - 1877), Mädchen auf einem Balkon am Dresdener Elbe-Ufer, ohne Datierung

Franz Seraph Hanfstaengl (1804 - 1877), Mädchen auf einem Balkon am Dresdener Elbe-Ufer, ohne Datierung

Franz Seraph Hanfstaengl (1804 - 1877), Mädchen auf einem Balkon am Dresdener Elbe-Ufer, ohne Datierung
Franz Seraph Hanfstaengl (1804 - 1877), Mädchen auf einem Balkon am Dresdener Elbe-Ufer, ohne Datierung Lithografie Blattmaß: 58,60 x 44,00 cm Inv.-Nr. G3052 Signatur / Beschriftung: - Im Mai 1938 vom Auktionshaus C. G. Boerner, Leipzig, erworben (Auktion 199, Nr. 558) Derzeit bekannter Provenienzverlauf: -25. Mai 1938, C. G. Boerner, Auktion 199, Nr. 558: Versteigerung aus dem Besitz (fraglich) von C. G. Boerner -25. Mai 1938 bis heute: Kunsthalle Mannheim, Ankauf
Franz Seraph Hanfstaengl (1804 - 1877), Mädchen auf einem Balkon am Dresdener Elbe-Ufer, ohne Datierung
Franz Seraph Hanfstaengl (1804 - 1877), Mädchen auf einem Balkon am Dresdener Elbe-Ufer, ohne Datierung

 

Franz Seraph Hanfstaengl (1804 - 1877), Mädchen auf einem Balkon am Dresdener Elbe-Ufer, ohne Datierung

Lithografie

Blattmaß: 58,60 x 44,00 cm
Inv.-Nr. G3052

Signatur / Beschriftung: -

Im Mai 1938 vom Auktionshaus C. G. Boerner, Leipzig, erworben (Auktion 199, Nr. 558)

Derzeit bekannter Provenienzverlauf:
-25. Mai 1938, C. G. Boerner, Auktion 199, Nr. 558: Versteigerung aus dem Besitz (fraglich) von C. G. Boerner
-25. Mai 1938 bis heute: Kunsthalle Mannheim, Ankauf