ProgrammPlus

_74a9778_0.jpg

© Kunsthalle Mannheim / Dietrich Bechtel
© Kunsthalle Mannheim / Dietrich Bechtel
© Kunsthalle Mannheim / Dietrich Bechtel
ProgrammPlus

An Orten, wo zeitgenössische Kunst geschaffen, präsentiert und diskutiert wird, bündeln sich aktuelle gesellschaftliche Diskurse in einzigartiger Weise. Unter dem Motto „Kunst für alle“ schuf Fritz Wichert 1911 mit der „Akademie für Jedermann“ und dem „Freien Bund zur Einbürgerung der Kunst in die Stadt Mannheim“ ein innovatives Kommunikations- und Bildungsangebot für die ganze Mannheimer Stadtgesellschaft. Unser ProgrammPlus greift das Gründungsmotto wieder auf, um in inspirierender Atmosphäre durch Kunst einen neuen Zugang zu unserer Gegenwart zu eröffnen: Kunst wird relevant für unseren Alltag und das eigene Leben.
Gemeinsam mit lokalen wie internationalen KünstlerInnen, DenkerInnen, UnternehmerInnen und AkteurInnen aus verschiedensten Bereichen erweitert das ProgrammPlus den Blick auf Sammlung und Sonderausstellungen. Zwischen Diskurs und urbanisierter Gesellschaft – mit wissenschaftlichen Veranstaltungen und Bar-Abenden, mit Konzerten, Performances und Publikationen nimmt das ProgrammPlus Themen und Fragen, die unser Dasein bestimmen, in den Blick. Was kann ich von Kunst und Künstlern für mein Leben lernen? Welchen Anteil haben Religion und Weltanschauung an meinem Alltag? Wie kann Kunst Unsichtbares sichtbar machen?

KONTAKT

Dörte Dennemann
Programmkuratorin
+49 621 293 6432
programm@kuma.art

DISKURS

Die Kunsthalle Mannheim spiegelt in wissenschaftlichen Symposien und Vorträgen den Stand von aktuellen Debatten in Kunst, Kultur und Gesellschaft. In Zusammenarbeit mit Universitäten und forschenden Institutionen entwickeln wir in interaktiver und inspirierender Atmosphäre Beiträge zum Diskurs, im Kontext unserer Ausstellungen und der Museumsentwicklung der Zukunft.

Zweimonatsprogramm

Lassen Sie sich begeistern und tragen Sie bei zu unserem „Museum in Bewegung“.

Come in and find out:

Erfahren Sie mehr über unsere digitalen Instrumente.

Immer informiert sein?

Mit unserem Newsletter erfahren Sie regelmäßig alles über unsere Ausstellungen, Programme, Veranstaltungen und digitalen Angebote.