Familienzimmer - Programm zur Ausstellung "Mutter!"

DIE VERANSTALTUNG AM 9.1.22 um 11 Uhr, MUTTER! SOUND WIRD ONLINE GESTREAMT:

ZUGANGSLINK:

https://zoom.us/j/96279481457?pwd=WXE1QzJkckQ5QXdKZVF4QnBXelA5dz09

 

Meeting-ID: 962 7948 1457

Kenncode: H3Y8p3

Die Kunsthalle Mannheim zeigt ab 1. Oktober 2021 mit MUTTER! eine große internationale Ausstellung in Kooperation mit dem dänischen Louisiana Museum of Modern Art. Zur Auseinandersetzung mit dem Thema „Mutterschaft“ in all seiner Vielfalt, initiiert die Kunsthalle Mannheim begleitend zur Ausstellung den Projektraum „Familienzimmer“, den Familien, Vereine und Interessensgruppen der diversen Mannheim Stadtgesellschaft kostenfrei für Workshops, Community-Treffen und Gemeinschaftsaktionen nutzen. Gemeinsam mit den Botschafter*innen des Projekts „Familienzimmer“ –- interkulturellen Communities, sozialen Einrichtungen und mit der Thematik „Mutter“ verbundenen Akteur*innen der Mannheimer Stadtgesellschaft –- gestaltet das Team der Kunsthalle Mannheim aus den mehr als 30 Einreichungen das partizipatorische Programm. Mit dabei sind u. a. Musik, Debatten, Lesungen und Eltern-Kind-Treffs.

Außerdem: die Hörstation "Mutter!Sound" von Rebecca Madita Hundt, Franziska Schmitz & Güldeste Mamaç. Mit eigenen Texten und Musik stellen die drei Künstlerinnen Fragen nach privatem Raum, öffentlichen Rollen von Frauen und dem Zusammenhang von Weiblichkeit und Mutterschaft.

Eine Audiocollage in drei Teilenà ca 15 Minuten.

Idee und Texte: Franziska Schmitz und Rebecca Madita Hundt(Köln)

Musik: Güldeste Mamac(Mannheim)

Dramaturgische Beratung:Rasha Khayat(Hamburg)

Sprachaufnahmen:Joschka Arends(Köln)

Mix/Mastering:Ivan Schopov(Mannheim)

Wichtiger Hinweis zu Corona-Sicherheitsauflagen:

Liebe Besucher*innen,

aktuell gilt in Baden-Württemberg die Corona-Alarmstufe II. Wir sind dennoch für Sie geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch. Der Zutritt zur Kunsthalle ist ab sofort jedoch nur noch mit Impf- bzw. Genesungsbescheinigung und zusätzlich einem negativen Corona-Schnelltest erlaubt (2G+). Besucher*innen die bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten haben oder deren Vollimmunisierung nicht länger als sechs Monate zurückliegt, müssen keinen zusätzlichen Schnelltest vorlegen. Wir setzen immer die aktuelle Landesverordnung Baden-Württembergs um. Da die Situation sich derzeit häufig ändert, bitten wir Sie, sich dort vor Ihrem Besuch über die aktuellen Zutrittsregelungen zu informieren. Spontanbesuche ohne Voranmeldung sind weiterhin möglich. Entsprechende Ticketkontingente sind an der Kasse verfügbar. Durch den Kauf eines Online-Tickets können jedoch Wartezeiten vermieden werden. Die Aufenthaltsdauer im Museum ist unbegrenzt. Bitte beachten Sie die weiterhin gültige Verpflichtung zur Kontaktdatenverfolgung (Luca App).

Weitere Informationen finden Sie auf der FAQ-Seite und in der Landesverordnung Baden-Württembergs.

Zielgruppe: Erwachsene
Dauer: 90
Datum: 09.10.2021 bis 06.02.2022