Eröffnung Ausstellung "TERRA NOVA - ROBBIE CORNELISSEN"

Einlass und Vorabbesichtigung der Ausstellung bereits ab 18.15 Uhr


19:00 Uhr Begrüßung


Es sprechen:

Johan Holten, Direktor der Kunsthalle

Paul Ymkers, Generalkonsul des Königreichs der Niederlande

Thomas Köllhofer, Kurator der Ausstellung im Gespräch mit dem Künstler Robbie Cornelissen


Der niederländische Künstler Robbie Cornelissen steht im Mittelpunkt der Graphik-Ausstellung in diesem Herbst.

Seine großformatigen Zeichnungen zeigen teils reale, teils fiktive architektonische Räume, die als Spiegel der menschlichen Psyche zu verstehen sind. Die Architekturen werden zu Metaphern des Erinnerns vergangener und zukünftiger Welten. Im Zentrum der Ausstellung steht der eigens für die Kunsthalle Mannheim produzierte Film Terra Nova. Die animierten, mit filmischen Mitteln in Bewegung versetzten Zeichnungen des Films hinterfragen kritisch die stetige – mal hoffnungsvolle, mal verzweifelte – Suche der Menschheit nach neuen Lebensräumen.

 

Für den Besuch der Eröffnung ist ein kostenloses Online-Ticket erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an der Eröffnung nach aktuellem Stand die Vorlage einer Impf- bzw. Genesungsbescheinigung oder eines zertifizierten, negativen Corona-Schnelltests, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, nötig ist. Da die Zutrittsbestimmungen abhängig von der pandemischen Entwicklung sind und sich kurzfristig ändern können, bitten wir Sie, sich vor Ihrem Besuch kurzfristig auf unserer Website www.kuma.art über die aktuell gültigen Regelungen zu informieren.


Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend!

 

Zielgruppe: Erwachsene
Dauer: 180
Datum: 28.10.2021