Deltabeben

29.11.20 bis 24.01.21

Turnusgemäß zeigen Kunsthalle Mannheim, Mannheimer Kunstverein und Port25 –Raum für Gegenwartskunst vom 28.11.2020 – 24.1.2021 wieder die Regionalschau DELTABEBEN mit Künstlerinnen und Künstlern aus dem erweiterten Rhein-Neckar-Raum, im Süden begrenzt durch Karlsruhe, im Westen durch Kaiserslautern, im Norden durch Mainz/Worms und im Osten durch Heidelberg/Mosbach.

Das gemeinsame Ausstellungsprojekt, das im Wechsel mit dem Wilhelm-Hack-Museum und dem Kunstverein in Ludwigshafen realisiert wird, findet 2020 bereits zum sechsten Mal statt und versteht sich als Spiegel der künstlerischen Vielfalt der Region.

Die teilnehmenden Künstler in der Kunsthalle sind: Emanuel Boos, Franziska Degendorfer, Fritzi Haußmann, Myriam Holme,  Alexander Horn, Valentian Jaffeé,  Jana de Jonge, Emanuel Raab, Laura Sacher, Hannah Schemel und André Wischnewski.

 

 

Gefördert durch