Kunsthalle Mannheim zählt 250.000ste Besucherin seit der Eröffnung am 01. Juni 2018 – Doro Schäfer aus Konstanz erhält Geschenk

Kunsthalle Mannheim zählt 250.000ste Besucherin seit der Eröffnung am 01. Juni 2018 – Doro Schäfer aus Konstanz erhält Geschenk
15.08.19
Marina Leuning

Am 01. Juni 2018 eröffnete der Neubau der Kunsthalle Mannheim. Knapp 15 Monate später haben bereits eine viertel Million Menschen das Museum besucht. Doro Schäfer aus Konstanz war am Mittwoch, 14. August 2019, die 250.000ste Besucherin der Kunsthalle Mannheim.

Dr. Inge Herold, kommissarische Leiterin der Kunsthalle, ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren und ein Geschenk zu überreichen. Doro Schäfer durfte sich über einen Blumenstrauß, den Meisterwerke-Katalog der Kunsthalle Mannheim sowie einen Gutschein für eine Jahreskarte freuen. „So etwas ist mir bisher noch nie passiert. Ich bin ganz aufgeregt“, sagt die 60-Jährige. Sie ist mit ihrem Mann eigens vom Bodensee angereist, um in die Mannheimer Kunsthalle zu kommen. „Ich habe die neue Kunsthalle noch nicht gesehen und wollte schon länger unbedingt hierher kommen. Jetzt bin ich sehr gespannt, was das Haus zu bieten hat.“

Dr. Inge Herold ist zufrieden, dass die magische Marke von 250.000 Besuchern bereits nach 15 Monaten geknackt wurde: „Wir schauen positiv in die Zukunft, vor allem im Hinblick auf unsere große Herbst-Ausstellung ‚Inspiration Matisse‘, die wir am 26. September 2019 als Höhepunkt unseres Ausstellungsjahres eröffnen. Diese Ausstellung wird ein echter Augenschmaus und sicher viele Besucher begeistern.“

 

Bildunterschrift:

Dr. Inge Herold begrüßt als 250.000ste Besucherin Doro Schäfer aus Konstanz. (Foto: Kunsthalle Mannheim/ Miriam Pschorn)