Live im Atrium: Konzerte in Kooperation mit der Musikalischen Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim e.V.

DAS KONZERT AM 30.01. WIRD AUFGRUND DER AKTUELLEN LAGE DER COVID !) PANDEMIE VORLÄUFIG ABGESAGT. SOBALD MÖGLICH; INFORMIEREN WIR SIE ÜBER DEN NEU ANGESETZTEN TERMIN. BEREITS ERWORBENE TICKETS KÖNNEN KOSTENFREI STORNIERT WERDEN.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe LIVE IM ATRIUM kooperiert die Kunsthalle Mannheim mit der Musikalischen Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim e. V. Mitglieder des Nationaltheater-Orchesters präsentieren dabei mehrere Kammerkonzerte, die die Ausstellungen der Kunsthalle Mannheim musikalisch begleiten.

Ticket regulär: 25,00 €,

Ermäßigt (gegen Vorlage eines gültigen Ausweises: Student*innen, Schüler*innen ab 18 bis 25 Jahre, Auszubildende, FSJ, Bezieher*innen des Arbeitslosengeldes II): 20,00 €

VORLÄUFIG ABGESAGT:

MINDBOMBS

SO 30.01.22, 19:00 Uhr

Auf den Spuren von Terror und Verfolgung widmet sich die Musikalische Akademie im Konzert zu MINDBOMBS Komponisten, die ihrerseits in ganz verschiedener Weise mit den Schrecken von Krieg und Verfolgung konfrontiert waren: Rudi Stephan, gefallen im Ersten Weltkrieg, Samuel Scheidt, der zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges lebte, und Dmitri Schostakowitsch, der unter der sozialistischen Regierung der Sowjetunion Repressalien erfuhr.

Rudi Stephan: Musik für 7 Saiteninstrumente op. 16

Samuel Scheidt: Suite La Battaglia

Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110

Dauer:
90 Min
Kosten:
0,00 Euro

Termine zum Angebot

So
30.01.
19:00 | 90 MIN
VORLÄUFIG ABGESAGT! Stephan, Scheidt und Schostakowitsch. Konzert & Besuch der Ausstellung MINDBOMBS!
Tickets Sonntag, 30. Januar 2022 - 19:00
Termin hinzufügen