Biennale für Aktuelle Fotografie

Programm zur Biennale für Aktuelle Fotografie - Contested Landscapes

Die Ausstellung in der Kunsthalle widmet sich aktuellen ökologischen Herausforderungen. Seit Jahrhunderten gilt die Natur als Ressource für wirtschaftliches Wachstum. Doch angesichts des Klimawandels stellt sich die Frage, wie wir das Verhältnis zwischen Mensch und Umwelt wieder ins Gleichgewicht bringen können, um künftigen Generationen ein nachhaltigeres Leben zu ermöglichen. Die Künstler*innen führen uns von der Ostsee bis nach Südamerika. Sie zeigen uns die Folgen von Meeresverschmutzung, Abfallwirtschaft und Mineralienabbau auf und beziehen in ihren Arbeiten Betroffene mit ein.

Mit Arbeiten von Aàdesokan / Lisa Barnard / Awoiska van der Molen / Rune Peitersen / Yan Wang Preston / Małgorzata Stankiewicz / Katja Stuke & Oliver Sieber / Misha Vallejo Prut