Ohne Test in die Kunsthalle Mannheim: Ab Donnerstag, den 3. Juni, ist der Besuch der Kunsthalle ohne Corona-Test und mit unbegrenzter Aufenthaltsdauer möglich

Ohne Test in die Kunsthalle Mannheim: Ab Donnerstag, den 3. Juni, ist der Besuch der Kunsthalle ohne Corona-Test und mit unbegrenzter Aufenthaltsdauer möglich
02.06.21
Leon Kaessmann

Die Besucher*innen der Kunsthalle Mannheim erwartet ab Donnerstag, den 3. Juni 2021, größere Flexibilität. Da in Mannheim die 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen den Wert von 50 unterschreitet, sind weitere Lockerungen der pandemiebedingten Sicherheitsauflagen möglich. Für den Besuch des Museums ist es dann nicht mehr notwendig, einen negativen Corona-Schnelltest, einen Impfnachweis oder eine Genesungsbescheinigung vorzulegen.

Darüber hinaus ist die Aufenthaltsdauer im Museum ab Donnerstag unbegrenzt. Die Kunsthalle möchte weiterhin kurzfristig auf behördliche Anordnungen reagieren und bittet die Gäste daher weiterhin um Voranmeldung über die Website des Museums. Spontanbesuche sind durch zusätzliche Kontingente gewährleistet, die direkt vor Ort an der Kasse vergeben werden.

Zum Schutz der Besucher*innen unterliegt die Öffnung weiterhin Sicherheitsauflagen, über die die Kunsthalle im Detail auf ihrer Homepage informiert. Alle Besucher*innen müssen eine medizinische Schutzmaske tragen. Es gelten die allgemeinen Kontaktbeschränkungen. Zur kontaktlosen Übertragung der Kontaktdaten der Besucher*innen empfiehlt die Stadt Mannheim die Nutzung der Luca-App.