On_the_Quite_Galerie Stadt Sindelfingen_Foto_Stefan_Fischer - Klein

On_the_Quite_Galerie Stadt Sindelfingen_Foto_Stefan_Fischer - Klein
On_the_Quite_Galerie Stadt Sindelfingen_Foto_Stefan_Fischer - Klein
On_the_Quite_Galerie Stadt Sindelfingen_Foto_Stefan_Fischer - Klein

Studio: On the Quiet

02.04.20 bis 14.06.20

Die STUDIO Ausstellung „On the Quiet“ ist bereits Online zu sehen und wird von einer Serie Videoclips begleitet. Mit der Wiedereröffnung der Kunsthalle nach der Covid-19 bedingten Schließung geht auch die Ausstellung neu an den Start und ist für unsere Gäste geöffnet.

Besuchen Sie die Ausstellung im STUDIO der Kunsthalle Mannheim und verfolgen Sie das neue Ausstellungsformat Online:

KUMA BLOG

 

FACEBOOK ON THE QUIET EXHIBITION

 

INSTAGRAM ON THE QUIET EXHIBITION

 

Ausgehend von der Idee, eine ganze Ausstellung aus dem Koffer zu bestreiten, entstand das von Benjamin Appel und Carolina Perez Pallares konzipierte Projekt, ein 31,5 Kilogramm schweres Paket mit Kunstwerken und Konzepten ortsspezifischer Installationen zu packen und in ausgewählten Museen zu präsentieren. Die Wahl des Formats „Paket“ nimmt Bezug auf den globalen Warenaustausch, die verstärkte Nutzung von Lieferdiensten und das ständige Risiko des Verlusts auf dem gewöhnlichen Versandweg. Die Kunsthalle übernimmt die Ausstellung als zweite Station nach der ersten Präsentation in der Galerie der Stadt Sindelfingen.

Aufgrund der COVID-19 Pandemie und notwendiger Maßnahmen zum gesundheitlichen Schutz der Menschen und der Besucher der Kunsthalle Mannheim kann die Ausstellung derzeit nicht im STUDIO eingerichtet werden. Ab dem 8. Mai 2020 ist sie aber wieder zu sehen, das ganze Paket im STUDIO, kommen Sie vorbei!

Das Kuratorenduo Appel/Perez Pallares hat deshalb ein Online-Format der Ausstellung konzipiert, das eigens dafür geschaffene Videoclips der beteiligten Künstler*innen präsentiert.

Kurze Texte nehmen Bezug auf die Videoclips der Künstler*innen sowie deren Werk und ergänzen die künstlerischen Statements.

Auf extra eingerichteten Profilen von „On the Quiet Online“ bei Facebook und Instagram werden die 13 Beiträge über die angelegte Dauer der Ausstellung in regelmäßiger Folge nacheinander veröffentlicht. Aus der Serie ergibt sich eine Videogalerie, die auf der Webseite der Kunsthalle Mannheim ausgestellt wird und zum Ende alle Beiträge vollständig versammelt.


Teilnehmende Künstler*innen:
Jamika Ajalon, Benjamin Appel, ART N MORE (Paul Bowler & Georg Weißbach), Silvia Bächli, Ernst Caramelle, Eric Hattan, Schirin Kretschmann, Carolina Pérez Pallares, Marion Porten, Thomas Rentmeister, Manuela Ribadeneira, Tilo Schulz, Maya Schweizer.

Das Projekt „On the Quiet“ wurde kuratiert von Carolina Perez-Pallares und Benjamin Appel und wird Online in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Mannheim präsentiert. Die Koordination übernehmen Dr. Sebastian Baden (Kurator zeitgenössische Kunst / Skulptur) und Antonella B. Meloni, M.A. (wiss. Volontärin).

On the Quiet Videobeiträge

STUDIO

Im STUDIO präsentiert die Kunsthalle Mannheim aktuelle Positionen zeitgenössischer Kunst. Das STUDIO gewährt dem transdisziplinären Experiment seinen Freiraum. Hier sehen die Besucher*innen in Wechselausstellungen neue Werke von internationalen Kunstschaffenden mit überraschenden Themen und Fragestellungen.