City Walks

Es geht raus in die Stadt: Ausgehend von der Kunst sowie unter Leitung von Mannheimer Bürger*innen und lokalen Initiativen steht die Stadt als biografisch geprägter Lebensraum und lebendiger Seismograph der kosmopolitischen Mannheimer Gesellschaft im Fokus.

Termine: variierend, Mai - Oktober, sonntags 12.00 Uhr, Eintritt 5 €

Zielgruppe: ProgrammPlus
Dauer:
Datum: 09/12/2019

Kunsthalle City Walks: Eine Exkursion von der Kunsthalle zu Mannheimer Orten & Personen

Findet auch bei Regen statt - wir haben Regenschirme für Sie!Samstag, 16.11.2019, 18.00 UhrProgrammPlus zu OFFENKunsthalle City Walks: Eine Exkursion von der Kunsthalle zu Mannheimer Orten & PersonenDie Kunsthalle City Walks werden von interkulturellen Vereinen, lokalen Initiativen und von Künstler*innen angeleitet, nehmen ein Kunstwerk der Kunsthalle zum Ausgangspunkt, verbinden es mit einer persönlichen Beziehung und führen dann auf einen Spaziergang hinaus in die Stadt. Zu Personen und Orten, neuen Erfahrungen und Gesprächen unter den Teilnehmer*innen.  „This is me“: am 16.11. geht es im Gespräch mit Mitgliedern des Eritreischen Kulturvereins Mannheim über die Installation „The refusal of time“(2012) von William Kentridge um Bilder von und konkretes Wissen um die Geschichte und zeitgenössische Kunst des afrikanischen Kontinents. Mit einer gemeinsamen Busfahrt geht es dann zum Interkulturellen Haus Mannheim auf dem Franklin Gelände. In der Reihe „This is me“ stellt sich im Interkulturellen Haus an diesem Abend die eritreische Gemeinde vor – mit Gesprächen, Infos, Musik und Essen.Die Veranstaltung endet um 20:15 Uhr an der Kunsthalle. Ticket: 5 €

Zielgruppe: allgemein
Dauer:
Datum: 10/19/2019