Live im Atrium: Lea Bertucci & Ben Vida in Kooperation mit Enjoy Jazz Festival

Im Rahmen der Reihe LIVE IM ATRIUM präsentiert die Kunsthalle Mannheim Kammerkonzerte, Performances und musikalische Interventionen, die die Ausstellungen der Kunsthalle Mannheim begleiten.


Samstag, 05.11., 22 Uhr Live im Atrium: Lea Bertucci & Ben Vida

in Kooperation mit Enjoy Jazz Festival

Tickets ab 19,70 € erhältlich über

https://enjoyjazz.reservix.de/events

Das Online-Musikmagazin Pitchfork spricht von einer „geisterhaften Intensität“, die das Album „Murmurations“ durchdringe. Im Corona-Jahr 2021 begann die Zusammenarbeit der Avantgardistin Lea Betucci mit dem Elektronikmusiker Ben Vida, die beide seit vielen Jahren Teil der experimentellen Szene New Yorks sind. Bertuccis Saxophone und Flöten treffen auf Vidas mit Synthesizer erzeugte, dröhnende Klangwelten. „Murmurations“ – Gemurmel und Rauschen – sind die Basis dieses reifen, tief sensibilisierenden Hörerlebnisses. Es ist, als würden sich atmosphärische Geräusche, Stimmen, Klangfarben stetig verdichten und man selbst in einem geradezu meditativ anmutenden, elektroakustischen Raum eingeschlossen sein. Die gestaltlose und doch substanzielle Musik umgreift den ganzen Körper. Sie könne leicht als stoisch interpretiert werden, schreibt der Kritiker Jonathan Williger, „aber in ihrem Kern steckt eine dynamische und anhaltende Verspieltheit.“ Die Verspieltheit beinhaltet Neugier. Man hat nicht den Eindruck, etwas Fertiges präsentiert zu bekommen, sondern eher eine offene, experimentierfreudige Suche nach etwas, das nicht zu finden ist. Oder ein Bedürfnis, die erzeugten Töne, Cluster, Phrasen, Drones immer wieder auf ihre Stimmigkeit hin zu überprüfen, aber das ganz ohne Muster oder Maßstab. Musik als Prozess. Im Ansatz von Bertucci und Vida liege eine Magie, schreibt Williger. „Schwierige“ Musik werde so in den Bereich des Spaßes überführt. Klingt das nicht verheißungsvoll?

Tickets: ab 19,70 €, über www. enjoyjazz.de

Zielgruppe: Erwachsene
Dauer: 90
Datum: 09/24/2021 to 11/05/2022