Henry und die Müllskulptur – abenteuerliche Figuren gestalten

2-tägiger Ferienworkshop für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Die schönsten und abenteuerlichsten Skulpturen des Künstlers Henry Heerup sind aus Krimskrams, übrig gebliebenen Holz- und Metallteilen und Alltagsgegenständen gemacht. Jeder Mensch, so dachte Henry Heerup, kann seine eigene Skulptur aus Resten machen, wie alle Kinder das tun, und sagte dazu schlicht: „Fangt an!“ Nun, das lassen wir uns ganz sicher nicht zweimal sagen. Zuerst begegnen wir in der Ausstellung „Becoming CoBrA“ Henrys wundersamen Figuren, Masken, Tier- und Mischwesen aus Schrott und Farbe. Dann gehen wir, höchst abenteuerlich gestimmt, im Atelier ans Werk – und fangen einfach an!

MELDEN SIE SICH FÜR DEN NEWSLETTER AN

Die Kunsthalle Mannheim informiert Sie regelmäßig über das Museum, aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen.

Anmelden