Herzlich willkommen! Unsere #KuMaChallenge

Bild: Die #KuMaChallenge auf Instagram – digitale Kunstvermittlung in der Corona-Zeit!

Bild: Die #KuMaChallenge auf Instagram – digitale Kunstvermittlung in der Corona-Zeit!
Bild: Die #KuMaChallenge auf Instagram – digitale Kunstvermittlung in der Corona-Zeit!
Herzlich willkommen! Unsere #KuMaChallenge
06.04.20
Saskia Schallock

Herzlich willkommen auf dem Blog der Kunsthalle Mannheim! Wie schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. In Zeiten der Corona-Krise hat die digitale Kunstvermittlung plötzlich einen ganz anderen Stellenwert für uns als Museum, aber sicher auch für Sie als Besucher*in. Da Sie im Moment nicht persönlich zu uns kommen können, bringen wir die Kunst zu Ihnen nach Hause: mit Live-Treffen zu aktuellen Ausstellungen, über unsere Social Media-Kanäle, mit virtuellen Rundgängen oder über die Sammlung Online, die Kunsthalle Mannheim App und jetzt auch über diesen Blog.

Schon seit dem ersten Tag der Corona-Schließung, dem 14. März 2020, sind wir mit der #KuMaChallenge auf unseren Social Media-Kanälen Instagram, Facebook und Twitter aktiv. In regelmäßigen Abständen stellen Mitarbeiter*innen der Kunsthalle Mannheim in kurzen, persönlichen Videos Werke aus der Sammlung oder aus aktuellen Sonderausstellungen vor.

Den Anfang machte Kunsthallen-Direktor Johan Holten selbst. Das Werk seiner Wahl: George Groszs "Porträt des Schriftstellers Max Herrmann-Neiße", dessen Darstellung für Johan Holten die Risikogruppe der älteren und schwächeren Menschen unserer Gesellschaft symbolisiert.

In weiteren spannenden Beiträge aus der Reihe #KuMaChallenge stellt beispielsweise Eva-Maria Schütz, wissenschaftliche Volontärin, Robert Delaunays „Das Fenster zur Stadt“ vor und nimmt die Zuschauer mit auf eine virtuelle Reise über die Dächer von Paris.

Pressereferentin Kathrin Sieberling beschäftigt sich in ihrer #KuMaChallenge mit dem Werk „Restaurant Spoerri“ des Schweizer Künstlers Daniel Spoerri. Es zeigt den Tisch nach einem gemeinsam mit Freunden verbrachten Abend in einem Restaurant. Was vor ein paar Wochen noch ein scheinbar bedeutungsloses Ereignis war, ist aktuell nicht mehr möglich.  

Auch in den kommenden Wochen werden wir Ihnen in der #KuMaChallenge Werke aus unserer Sammlung vorstellen. Uns interessieren aber auch Ihre Lieblingswerke aus der Kunsthalle Mannheim! Posten Sie ein kurzes Video oder eine Animation mit dem Hashtag #KuMaChallenge und dem Geotag @kunsthallema auf Instagram oder Facebook. Inspiration finden Sie in der Kunsthalle Mannheim App oder über die Sammlung Online.

Kategorie: